Kontakt

Mag. David Mayrhofer, MSc
Währinger Straße 132/10
1180 Wien

E-Mail:
praxis@david-mayrhofer.at

Telefon:

0680 32 35 945

Angebote

Psychotherapie

Klinische und Gesundheitspsychologie

Supervision & Coaching

Achtsames Selbstmitgefühl (MSC)

Psychotherapie

Bei fast jedem Menschen gibt es im Laufe des Lebens Phasen, in denen es zu psychischen Schwierigkeiten, Symptomen oder Leiden kommt. Depressionen, Ängste, Schlafstörungen und Suchtverhalten sind unter den Häufigsten. 

Inzwischen wissen wir, dass Psychotherapie bei solchen Schwierigkeiten sehr gute Erfolge erzielt. Der Leidendruck kann gelindert, verkürzt oder gänzlich gelöst werden.

 

Psychologische Beratung

Bei Herausforderungen, die die psychische Gesundheit betreffen, oder wenn es um Richtungsentscheidungen geht, stellen sich viele Fragen. Es ist oft selbst nicht gut einschätzbar wo man steht (zum Beispiel wenn es um Burnout, eine Suchtentwicklung oder auch Beziehungsfragen geht). In einer psychologischen Beratung können Sie diese Fragen in vertraulicher und geschützter Atmosphäre klären und neue Perspektiven entwickeln.

 

Supervision & Coaching

Die meisten Menschen verbringen einen beträchtlichen Teil ihrer Lebenszeit am Arbeitsplatz. Die Atmosphäre und Unternehmenskultur der wir dort ausgesetzt sind, hat beträchtlichen Einfluss auf unser psychisches Wohlbefinden und unsere Lebensqualität. Ich verstehe Supervision und Coaching als einen Prozess, in dem sowohl die Qualität der Arbeit, aber auch die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Betroffenen verbessert werden sollen.  

 

Achtsames Selbstmitgefühl (MSC): 8-Wochen-Kurs

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit eine Praxis kennezulernen, in der Selbsmitgefühl kultuviert werden kann. Selbstmitgefühl ist in diesem Zusammenhang die Fähigkeit sich selbst wohlwollend, versorgend zuzuwenden - auch im Angesicht von Belastung, Stress, menschlichem Leid und Schicksalsschlägen. Das Programm wurde von Christopher Germer und Kristin Neff entwickelt und speist sich aus Achtsamkeitspraktiken die aus dem Buddhismus kommen und wurde wissenschaftlich erforscht und evaluiert. Es fördert nachweislich die Resilienz (die psychische Widerstandsfähigkeit).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mag. David Mayrhofer, MSc